SI-STAR Filmpreis

Der SI-STAR Filmpreis ist mit 10.000 Euro dotiert und zeichnet eine herausragende Regisseurin aus für einen Spielfilm oder Dokumentarfilm im deutschsprachigen Raum innerhalb der beiden vergangenen Jahre. Stifter sind der SI-Club Mainz und weitere rheinland-pfälzische SI-Clubs unter der Schirmherrschaft der Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz Malu Dreyer.

Der SI STAR wird alle zwei Jahre während der Berlinale verliehen

Die Lobende Erwähnung für eine weitere Regiesseurin ist mit 1000 Euro dotiert und wird von den Berliner SI-Clubs und Potsdam finanziert.

Vorschläge für den SI STAR 2020 gerne an sistar-filmpreis@gmx.de

Sieben Filme, die Sie gesehen haben müssen!

Die aktuellen Tipps der SI STAR Jury


Top