Medienecho

"Auszeichnung für Regisseurin Asli Özarslan _SWR Produktion "Leyla" gewinnt Frauenregiepreis"

17.2.2018 _SWR_SWR Aktuell_Rheinland Pfalz. "Regisseurin Asli Özarslan hat den Frauenregiepreis SI Star 2018 gewonnen. Sie erhält die Auszeichnung für den SWR Dokumentarfilm "Leyla". Der Film erzählt die Geschichte einer jungen Kurdin, die sich als Bürgermeisterin in ihrer Heimatstadt Cizre engagiert. Der SI Star ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert, davon entfallen 5.000 Euro auf "Leyla", da der Hauptpreis in diesem Jahr auf zwei Preisträgerinnen verteilt wird."

www.swr.de

"SWR-Dokumentarfilm «Leyla» gewinnt Frauenregiepreis"

18.02.2018 _Baden-Baden/Mainz (dpa/lrs) _WELT. "Der Dokumentarfilm «Leyla» des Südwestrundfunks (SWR) ist mit dem «Frauenregiepreis SI Star 2018» ausgezeichnet worden. Die Regisseurin Asli Özarslan erzählt in ihrem Film die Geschichte einer jungen Kurdin, die sich als Bürgermeisterin in ihrer türkischen Heimatstadt Cizre engagiert."

https://www.welt.de


Top