2019

Als Referentinnen hatten wir zu Gast:

Januar 2019

  • Katharina Alt, Evangelische Kirche in Hessen und Nassau, Kirchenverwaltung, Referat Sozialforschung und Statistik, referiert über "Muster gesellschaftlicher Teilhabe in Mainz".

Februar 2019

  • Heleen Gerritsen, Filmproduzentin und Kuratorin, berichtet über ihre Arbeit als Leiterin des Filmfestival Go East für mittel- und osteuropäischen Film. Mehr ...

April 2019

  • Prof. Dr. Tanja Germerott, Direktorin am Institut für Rechtsmedizin Mainz ist zu Gast im Club.

Juni 2019

  • Sabine Klein, Kreisverwaltung Mainz-Bingen, Abteilung Gesundheitswesen, ist hauptverantwortlich in der vom Prostituiertengesetz vorgeschriebenen Beratung von Sexarbeiterinnen tätig und referiert über die Umsetzung dieses Gesetzes.

Juli 2019

  • Elisabeth Kolz, Gründungsberaterin und Gründerin der Mainzer Wohlstandsgenossenschaft (thematisiert auf dieser Plattform die drohende Altersarmut), referiert über Altersarmut von Frauen und die immense Bedeutung von "Seilschaften".

August 2019

  • Clubgeburtstag.
  • 35 Jahre SI Club Mainz wird gefeiert in Finks Weingarten in Gonsenheim

September 2019

  • Stefanie Böttcher, Leiterin der Kunsthalle Mainz, ist zu Besuch im Club und berichtet von ihrer Arbeit.

Oktober 2019

  • Sonja Wirtz, Referentin beim Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz berichtet zum Thema Datenschutz.

November 2019

  • Patricia Küll, SWR Moderatorin, Rednerin, Autorin, LebensWandlerin - referiert zum Thema selbst.bewusst.leben, "Übernimm die Regie in deinem Leben"   
  •    Patricia Küll und Clubpräsidentin Christina Jahnhorst-Kurth   © Kerstin Benz

 

2018

Als Referentinnen hatten wir zu Gast:

Januar 2018

  • Ingrid Conrad-Lindig, Leiterin des Instituts für Künstlerische Keramik und Glas HS-Koblenz - Höhr-Grenzhausen, berichtet über ihre Arbeit als Künstlerin, Kunstprofessorin und beschreibt ihren Werdegang. 

März 2018

  • Heike Arends, Geschäftsführerin der ZIRP (Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz), zum Thema Wirtschaft 4.0 - wie Rheinland-Pfalz von der Digitalisierung profitieren kann.

Mai 2018

  • Birgit Zehe-Clauß vom Weingut Zehe-Clauß in Mainz-Hechtsheim gibt Einblicke in ihre Arbeit als Winzerin.

Juni 2018

  • Elke Höllein, Abteilungsleiterin Landeshauptstadt Mainz, Hauptamt Öffentlichkeitsarbeit, Protokoll- und Geschäftsführerin Great Wine Capitals, Mainz und Rheinhessen

August 2018

  • Dr. Simone Schelberg, Landessenderdirektorin Rheinland-Pfalz des Südwestrundfunks (SWR).

September 2018

  • Aline Oswald, Direktorin des Institut Français Mainz.

November 2018

  • Martina Kracht, Naturhistorisches Museum Mainz, Museumspädagogin, Netzwerkstelle Schule und Bildung, berichtete zum Thema „Aufbau der Museumspädagogik in Ruanda“.

2017

Als Referentinnen hatten wir zu Gast:

Januar 2017

  • Dominique Henz, Filmwissenschaftliche Autorin berichtet über das SI Mentoringprogramm aus der Sicht einer Clubschwester und Teilnehmerin.

März 2017

  • Descollaz-Dunkel Sophie, Leitung Personal PLU Group referierte zum Thema wie die Generation Y Soroptimist International revolutionieren wird.

April 2017

  • Dr. Annette Karin Ludwig, Leiterin des Gutenbergmuseum Mainz referierte über ihre Arbeit.

Mai 2017

  • Petra Seitzmayer, Lektorin und Organisatorin der Mainzer Buchmesse für unabhängige Verlage, die am 1. und 2. September 2017 stattgefunden hat. Titel der diesjährigen Messe: "Wortkunst". Petra Seitzmayer referierte über die Mainzer Buchmesse, an der Verlage aus ganz Deutschland teilnehmen - wie auch der Verlag von Donata Kinzelbach.

Juni 2017

  • Frau Dr. Renate Kimbel und Frau Ulrike Zier referierten zum Thema ihrer erstellten Female Refugee Study.

August 2017

  • Marianne Grosse, Beigeordnete und Dezernentin der Stadt Mainz für das Dezernat VI Bauen, Denkmalpflege und Kultur spricht über ihre Arbeit.

September 2017

  • Ingrid Alken, Referentin der Fundraising Akademie Frankfurt sprach zum Thema Fundraising.

Oktober 2017

  • Monika Fuhr, Ministerialdirektorin, Ständige Vertreterin der Bevollmächtigten des Landes beim Bund und für Europa, für Medien und Digitales referierte zum Thema „Scharnier und Schaufenster – Rheinland-Pfalz in Berlin und Brüssel“

2016

Als Referent*innen hatten wir zu Gast:

Januar 2016

  • Nadine Mannweiler, Leiterin des Film- und Medienforums Rheinland-Pfalz berichtet über ihre Arbeit.

Februar 2016

  • Donata Kinzelbach, Verlegerin stellt ihren Verlag für maghrebinische Literatur vor und berichtet über ihren Aufenthalt in Algerien und der dortigen Buchmesse.

April 2016

  • Doris Adler-Koch zum Klassische Musik in ungewöhnlichen Räumen.

Mai 2016

  • 20:30 Uhr Filmvorführung im CinéMayence, Schillerstraße 11, 55116 Mainz. „Eduard Zuckmayer – Ein Musiker in der Türkei “ mit anschließender Diskussion mit der Filmemacherin Barbara Trottnow.

Juni 2016

  • Ines Rose, Kriminalbeamtin, leitet seit 25 Jahren das K2 der Mainzer Kriminalpolizei und referiert zum Thema: Gewalt gegen Frauen und Kinder/Sexualdelikte.

Juli 2016

  • Nathalie Grotenhuis, Konzert-Schlagzeugerin, Klangkünstlerin und Musikpädagogin referiert zum Thema Leben als freiberufliche Musikerin.
  • Dominique Henz berichtet über das SI Mentoringprogramm aus der Sicht einer Clubschwester und Teilnehmerin.

August 2016

  • Clubausflug nach Westhofen bei Alzey in den Aroma- und Farben-Garten von Iris Leonhard und Jürgen Süß mit Buffet dort, Führung zur gotischen Kirchenruine und Besuch des ökologischen Top Winzers Wittmann mit Weinprobe.

September 2016

  • Donata Kinzelbach vom Kinzelbach Verlag spricht über die von ihr verlegte maghrebinische Literatur mit Leseproben.

Oktober 2016

  • Bernhard Nacke, Beauftragter der Ministerpräsidentin für ehrenamtliches Engagement referiert über seine Arbeit.

November 2016

  • Dr. med.Werner Harlfinger, Sanitätsrat, Frauenarzt, Gynäkologe referiert über den Aufbau einer Geburtsklinik in der äthiopischen Danakil-Wüste und die Situation der Frauen dort.

2015

Als Referentinnen hatten wir zu Gast:

Januar 2015

  • Dr. med. dent. Margita A. Beck, Zahnärztin referiert über ihren beruflichen Werdegang und ihre Arbeit als Kinderzahnärztin.

März 2015

  • Juliane Rohloff, Demographin stellt die Frage: Warum verdienen Frauen weniger als Männer?

April 2015

  • Ilgin-Seren Evisen, wissenschaftliche Projektmitarbeiterin ISM Mainz, referiert über ihren beruflichen und universitären Werdegang.

Mai 2015

  • Ein Besuch im Atelier der Künstlerin Bertine Habets in Mainz.

Juni 2015

  • Dr. Kathrin Strässer Knüttel berichtet über ihre Arbeit zum Thema Personalentwicklung im ZDF.

Juli 2015

  • Christina Jahnhorst-Kurth, Rechtsanwältin und Mediatorin berichtet über ihre Arbeit.

Oktober 2015

  • Ina Karr, leitende Theaterdramaturgin des Staatstheaters Mainz referiert über Ihre Arbeit.

November 2015

  • Marietta Gädeke, Kommunikationsberaterin referiert zum Thema Führungsstrategien für Frauen.

2014

Als Referent*innen hatten wir zu Gast:

Januar 2014

  • Dr. Richard Auernheimer, Staatssekretär Rheinland-Pfalz a.D. berichtet über die Situation der Unternehmerinnnen in Ruanda.

Februar 2014

  • Prof. Dr. Norbert Pfeiffer, ärztlicher Direktor der Universitätsklinik und der Augenklinik Mainz referiert über die Gründe und Konsequenzen der zunehmenden Privatisierung kommunaler Kliniken.

April 2014

  • Doris Peckhaus referiert: Was zeichnet eine politische Rede aus ?

Mai 2014

  • Bianca Charamsa referiert über ihren beruflichen Werdegang und berichtet über ihre Tätigkeit als Redakteurin bei Scobel/ 3Sat  -  ZDF.

Juni 2014

  • Lisa Bodamer berichtet über ihren beruflichen Werdegang und referiert über das Thema Zeugengedächtnis.

Juli 2014

  • Dr. Franziska Adam-Umbach berichtet über den Landesfrauenrat in Rheinland-Pfalz.

August 2014

  • 30 Jahre Club Mainz Clubgeburtstagsfeier vom 22.08.2014 - 24.08.2014 –

September 2014

  • Susanne Becker, Fernsehjournalistin berichtet über ihre Redaktion Kultur.

Oktober 2014

  • Dr. Audrey Eichstädt, Augenärztin berichtet über ihren Werdegang und das Leistungsprofil ihrer Praxis.

November 2014

  • Oberstleutnant Walter Kron, Leiter Schulstab der Offiziersschule des Heeres Dresdens referiert: Deutschlands Bundeswehr. Informationen zum Thema: Ausbildung zum Offizier der Bundeswehr, Auslandseinsätze, Folgen der Abschaffung der Wehrpflicht.

2013

Als Referentinnen hatten wir zu Gast:

Januar 2013

  • Marlies Hampel, LOStA i.R., bis 8/2012 Leiterin der Staatsanwaltschaft Essen, seit 8/2012 im Ruhestand, seit vielen Jahren Mitglied von SI, Präsidentin von SI-Deutschland 1999 bis 2001: „Soroptimist International - Inhalte und Entwicklungen“.

Februar 2013

  • Eva Wohlfart, Innenarchitektin berichtet über ihre Tätigkeit als vereidigte Sachverständige der IHK Wiesbaden für Mobiliar und Inneneinrichtungen mit Schwerpunkt aus der Biedermeier- bis zu Neuzeit. Beachtlich ist die Vielfältigkeit im Auftrag von Versicherungen, Gerichte und Nachlassverwaltungen.

April 2013

  • Claudia Tronnier, ZDF - Redaktionsleiterin "Das kleine Fernsehspiel" berichtet über ihre Arbeit.

Mai 2013

  • Marga Buhrmann-Singh, Beirätin für Migration und Integration der Stadt Mainz: "Denke global, handle lokal! Wie ich meine jahrelangen Auslandserfahrungen zurück in Mainz in Taten umsetze."

Juni 2013

  • Premiere des von uns geförderten neuen Films von Barbara Trottnow: "Kaptan June" - Portrait einer mutigen Frau, die einen Stand in der Süd-Türkei und seine Wasserschildkröten rettet.

Juli 2013

  • Lisa Dillmann schildert das Europatreffen mit mehr als 1400 Frauen, mit vielen internationalen Gästen, darunter die Schwester von Barack Obama. Eine sehr spannende Veranstaltung, aber auch ein logistische Herausforderung.  Außerdem war Lisa beim MENTORING Treffen in Stockholm am 08./09.06.2013. Diese gezielte Förderung von Frauen ist den Soroptimisten sehr wichtig und der damit verbundene Erfahrungsaustausch.
  • Franziska Adam Umbach hat den Landfrauenrat bei der Konferenz der Landesräte in München am 15/16.06.2013 vertreten. Franziska schildert die zupackende humorvolle Art der süddeutschen Clubschwestern, ohne die der Marathon an Anträgen und Diskussionen nicht machbar gewesen wäre.

August 2013

  • Nurhayat Canpolat referiert über ihre Arbeit bei der Agarp, Arbeitsgemeinschaft der Beiräte für Migration und Integration Rheinland Pfalz.

September 2013

  • Ämterübergabe und Aufnahme neuer Clubmitglieder,
  • Vorführung des Films "Man for a day" a film by Katarina Peters, staring Diane Torr.

Oktober 2013

  • Ursel Imhoff referiert über die Programmarbeit innerhalb Sorpotimist International.

November 2013

  • Behrouz Asadi, Referent für Migration bei den Malteser Werken und Referent der Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland Pfalz e.V. (LZG), berichtet über die Flüchtlingssituation in Mainz und die syrischen Flüchtlinge.
  • Dominique Henz stellt sich vor - Ihr Leben und Ihre Arbeit.

2012

Als Referent*innen hatten wir zu Gast:

Januar 2012

  • Dr. Wolf-Diethger Huth, proaqua foundation und pro aqua GmbH: „Inhalte und Zielsetzung der proaqua foundation".

April 2012

  • Anne Brandstetter, Kuratorin der Ethnologischen Sammlung der Universität Mainz: „Die ethnologische Sammlung der Universität Mainz".

Juni 2012

  • Sabine Groß, Architektin und Projektleiterin: „Projektierung und Bau der Fachhochschule Mainz".

Juli 2012

  • Ulrike Kahl-Jordan, Fachanwältin für Familienrecht in Pirmasens, Vorsitzende des Landesfrauenrates Rheinland-Pfalz und Tätigkeit in vielfältigen Ehrenämtern im Bereich Familie, Gleichstellung und Opferschutz: „Gesetzliche Neuerungen im Familienrecht".

August 2012

  • Kerstin Benz, Wirtschaftsingenieurin, Inhaberin Hochzeitsplanungsagentur „Hand in Hand“ : „Hochzeit planen – heute“.

September 2012

  • Ute Metzmann, Praxis für Strahlentherapie: „Konzepte der modernen Strahlentherapie“.

Oktober 2012

  • Michael Nieden, Leiter der Geschäftsstelle Mainz des Vereins Partnerschaft Rheinland-Pfalz/ Ruanda e.V.: „Tätigkeit des Vereins Ruanda Erve und das Champignonzucht-Projekt“.

November 2012

  • Ingrid Roberts, Leiterin des Kulturamtes Wiesbaden: „Die Arbeit im Kulturamt Wiesbaden mit seinen neun Abteilungen“.

Dezember 2012

  • Hanne von Schaumann-Werder, Präsidentin von SI-Deutschland 2007 bis 2009: „Soroptimist International - Ziele und Inhalte“.

Top